www.Caravaning-News.ch

Suisse Caravan Salon 2009: Camping im Trend

Die Schweizer Caravaningbranche zeigt sich erstaunlich robust. Damit ist der Suisse Caravan Salon 2009, der vom 29. Oktober bis 2. November auf dem Gelände der BEA bern expo AG stattfindet, absolut auf Kurs. Wachsendes Interesse an Campingferien lässt die Verantwortlichen sogar auf mehr als 35 000 Besucher hoffen.


Während der Handel mit Wohnmobilen und Wohnwagen in anderen Ländern und bei den Herstellern in Deutschland, Frankreich, Italien und Slowenien, den wichtigsten Herstellerländern für den Schweizer Caravaning-Markt um 25 bis 40 Prozent eingebrochen ist, zeigt sich die Caravaningbranche der Schweiz erstaunlich robust. So sind die Neuzulassungen von Wohnmobilen und Caravans bis Ende Mai 2009 nur gerade um 14 Prozent zurückgegangen. «Berücksichtigt man, dass wir 2008 ein absolutes Spitzenjahr in unserer Branche verzeichnen konnten, dann relativiert sich angesichts der weltwirtschaftlichen Situation jede Dramatik bei diesem Rückgang», erklärt Martin Maraggia, Präsident des Händlerverbandes caravaningsuisse. «Gleichzeitig stellen wir ein zunehmendes Interesse im Bereich der Wohnmobil-Vermietung fest, was für uns immer ein Indiz für eine künftig positive Marktentwicklung ist, denn viele Menschen mieten erst ein Wohnmobil bevor sie eines kaufen.»

Auch die BEA bern expo AG als Organisatorin spürt dieses Interesse der Endkunden am Caravaning. «Möglich, dass der eine oder andere internationale Hersteller aus Kostengründen auf ein paar Quadratmeter Ausstellungsfläche verzichtet», beurteilt Rolf Krähenbühl, Messeleiter des Suisse Caravan Salon, die aktuelle Situation. «Doch dafür sind wir guter Dinge, dass sich in unserem Caravaning-Touristik-Bereich, dem zweitwichtigsten Standbein unserer Ausstellung, Steigerungen erzielen lassen.» Denn anders als die Hersteller der Freizeitfahrzeuge verzeichnen die Campingplatz-Anbieter im In- und Ausland einen deutlichen Anstieg der Übernachtungen auf Campingplätzen.

Darum rechnet auch die BEA bern expo AG für den Suisse Caravan Salon 2009 eher mit einer Steigerung der Besucherzahlen, denn mit einem Rückgang. «Wir sind angesichts des grossen Interesses an Camping- und Caravaningferien zuversichtlich, dass wir über 35 000 Besucher am Suisse Caravan Salon begrüssen dürfen. Die aktuelle Wirtschafts- und Marktsituation bietet für den Suisse Caravan Salon 2009 Chancen auf der Seite der Messebesucher. Diese wollen wir nützen.»

Der Suisse Caravan Salon findet vom 29. Oktober bis 2. November 2009 auf dem Gelände der BEA bern expo AG statt.

Wohnmobil-News






Wohnmobil mieten, die Alternative zum Kauf

Eine Alternative zum Kauf eines Wohnmobils, Campers oder Wohnwagens ist die Miete eines Fahrzeuges. Zum Thema Wohnmobil mieten in der Schweiz finden Sie weitere Informationen hier:
Wohnmobil mieten Schweiz


Suisse Caravan Salon 2009

Alle wichtigen Informationen zum Suisse Caravan Salon 2009 findet man auf der Hompage des Suisse Caravan Salon.
 

Mehr Infos hier: Suisse Caravan Salon


Empfehlungen zum Wohnmobil-Kauf
© Caravaning-Markt

Ein Wohnmobil kauft man nicht jeden Tag. Darum hat praktisch niemand grosse Erfahrung bezüglich des Wohnmobilkaufs. Darum hier ein paar wichtige Tipps und Informationen zum erfolgreichen Kauf eines Wohnmobils.

Grundsätzlich gilt es gilt Reisevorstellungen, Raumbedarf, Komfortanspruch und Budget in Einklang zu bringen. So finden Sie in der beinahe unüberschaubaren Vielfalt der Wohnmobil-Angebote das richtige Marktsegment. Anschliessend können Sie in diesem Marktsegment das Fahrzeug suchen, das auch im Detail Ihren Ansprüchen entspricht.
 
Reisevorstellungen, die den Kauf eines Wohnmobils beeinflussen
Der Kauf eines Wohnmobils dient immer der Realisation eines Reisetraums. Sie haben Wünsche und Vorstellungen, wie Sie in Zukunft die Ferien verbringen wollen. Viele Fragen klären sich schnell, wenn Sie wissen, wie, wo und wann Sie mit dem Reisemobil unterwegs sein wollen. Wintertauglich, das heisst im besten Fall auch mit einem beheizten doppelten Boden versehen, muss Ihr Fahrzeug nur sein, wenn Sie auch an Wintercamping interessiert sind. Wenn Sie länger unterwegs sind und dabei mehrere Wochen an einem Ort verbringen, dann ist ein grosser Wohnraum wichtiger, als wenn Sie täglich von einem Ort zum anderen weiterziehen sind. Dafür setzen Sie im zweiten Fall vielleicht eher auf die Wendigkeit des Fahrzeuges.
 
Raumbedarf und Schlafplätze
Je kompakter das Fahrzeug, desto wendiger ist es auf der Strasse. Doch je grösser, desto komfortabler lässt es sich darin wohnen. Ein Wohnmobil ist immer ein Kompromiss. Wie gross soll Ihr Badezimmer sein, brauchen Sie viel Platz in der Küche? Wichtig ist die Anzahl Schlafplätze. Dabei ist es von Vorteil für jeden Mitreisenden einen festen Schlafplatz zu haben und damit auf das Umbauen von Sitzgruppen zu Schlafplätzen verzichten zu können. Nicht umsonst gelten so genannte Alkoven-Wohnmobile mit dem markanten Aufbau über der Fahrerkabine als Familienwohnmobile. Kombiniert mit Etagenbetten im Heck hat jedes Mitglied einer vierköpfigen Familie so einen eigenen Schlafplatz. Wollen jedoch die Kinder im «Dachstock» schlafen, wählen Sie vielleicht ein Alkoven-Wohnmobil mit grossem Doppelbett im Heck.
Eine ganze Reihe von Wohnmobilen bietet heute so genannte Garagen, grosse Stauräume im Heck des Fahrzeuges, an. Hier finden auch sperrige Dinge einen Platz. Beachten Sie dabei aber auch die mögliche Zuladung des Fahrzeuges.
 
Reisevorstellungen, die den Kauf eines Wohnmobils beeinflussen
Der Kauf eines Wohnmobils dient immer der Realisation eines Reisetraums. Sie haben Wünsche und Vorstellungen, wie Sie in Zukunft die Ferien verbringen wollen. Viele Fragen klären sich schnell, wenn Sie wissen, wie, wo und wann Sie mit dem Reisemobil unterwegs sein wollen. Wintertauglich, das heisst im besten Fall auch mit einem beheizten doppelten Boden versehen, muss Ihr Fahrzeug nur sein, wenn Sie auch an Wintercamping interessiert sind. Wenn Sie länger unterwegs sind und dabei mehrere Wochen an einem Ort verbringen, dann ist ein grosser Wohnraum wichtiger, als wenn Sie täglich von einem Ort zum anderen weiterziehen sind. Dafür setzen Sie im zweiten Fall vielleicht eher auf die Wendigkeit des Fahrzeuges.
 
Komfortanspruch und Gewicht
Ja, man kann heute sogar ein Wohnmobil mit Steinboden kaufen. Aber das geht ins Gewicht. Je komfortabler und luxuriöser, desto eher kommen Sie im Bereich der Wohnmobile mit einem Gesamtgewicht bis 3,5 Tonnen an die Grenzen. Darüber lassen sich praktisch unbegrenzt alle Fahrzeugträume realisieren, doch Sie benötigen zum Fahren dieser Wohnmobile einen Ausweis der Kategorie C1. Anbieter solcher Fahrzeuge können Ihnen bei der Vermittlung einer entsprechenden Fahrschule behilflich sein.
Zur Luxusklasse auch hier gibt es Modelle im Marktsegment bis 3,5 Tonnen Gesamtgewicht gehören die so genannten Integrierten. Integrierte Wohnmobile werden vom Wohnmobilhersteller rundum mit einer speziellen Wohnmobil-Hülle versehen. (Bei Alkoven-Wohnmobilen und teilintegrierten Wohnmobilen wird das Fahrerhaus vom Basisfahrzeug verwendet.) Dadurch entsteht ein deutlich geräumiger Gesamteindruck im Innern des Fahrzeuges.
 
Budget: Neufahrzeuge und preiswerte Alternativen
Die Kosten eines Wohnmobils hängen nicht nur von der Grösse des Fahrzeuges ab. Der Ausbaustandard, die verwendeten Materialien und die Wahl des Basisfahrzeuges und dessen Motorisierung beeinflussen den Preis des Fahrzeuges. Darum können äusserlich sehr ähnliche Fahrzeuge sehr unterschiedliche Preise aufweisen.
Es gibt zwei preiswerte Alternativen zu Neufahrzeugen: Wohnmobil-Occasionen und Wohnmobile aus der Vermietflotte eines Händlers. Occasionsfahrzeuge findet man das ganze Jahr auf dem grössten Schweizer Occasionsmarkt für Caravaning-Fahrzeuge.
Fahrzeuge aus den Vermietflotten werden hauptsächlich im Spätsommer bis Herbst auf der gleichen Internetplattform angeboten. Bei Neufahrzeugen reicht die Preispanne im Normalfall von rund 75'000 bis 150'000 Franken.
 
Testfahrt für Anfänger mieten Sie ein Wohnmobil
Wenn Sie bislang keine Erfahrung mit Camping und Caravaning gemacht haben und noch nie mit einem Wohnmobil unterwegs waren, dann sollten Sie in Erwägung ziehen, erst ein Wohnmobil zu mieten. So finden Sie heraus, welche Anforderungen Ihr künftiges Wohnmobil erfüllen muss. Die Kosten für ein einmaliges Mieten eines Wohnmobils lohnen sich, wenn Sie damit einen teuren Fehlkauf vermeiden. Einen Vermieter in Ihrer Nähe finden Sie hier: Schweizer Wohnmobil-Vermieter (Beste Adresseliste der Schweiz, manchmal etwas lange Ladezeit).
 
Service nach dem Kauf Wahrung von Garantieansprüchen
So lange man sich auf den Kauf eines neuen Wohnmobils konzentriert, vergisst man gerne, dass dem Kauf eines Reisemobils auch eine lange Nutzungsdauer folgt. Oft wird etwa für die Gewährung von mehrjährigen Garantien eine regelmässige Dichtigkeitsprüfung durch den Fachhändler verlangt. Es ist aus diesem Grunde ratsam sich beim Kauf eines neuen Wohnmobils erst bei einem Fachhändler in der näheren Umgebung umzuschauen. So vermeiden Sie später lange Anfahrten für Service- und Garantiearbeiten. Eine Liste der Schweizer Caravaning-Fachhändler finden Sie bei caravaningsuisse, dem Verband des Schweizer Caravaning-Fachhandels.


Caravan Salon Düsseldorf

Der Caravan Salon Düsseldorf zeigt die ganze Vielfalt mobiler Freizeit: Alle Marken sind vertreten

Vom 29. August bis 6. September 2009 blickt die Caravaning-Branche gespannt nach Düsseldorf. Dann bietet der CARAVAN SALON DÜSSELDORF mit allen Neuheiten für die Saison 2010 einen einzigartigen Überblick über die Welt der mobilen Freizeit. Trotz der angespannten wirtschaftlichen Lage erwartet die Besucher bei der Nr 1 Messe für Reisemobile und Caravans ein gewohnt komplettes und vielfältiges Ausstellungsangebot und Programm.

Wir freuen uns, dass wir trotz der schwierigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen hier in Düsseldorf auch 2009 einen Überblick über alle Bereiche der mobilen Freizeit bieten können. Alle wichtigen Reisemobil- und Caravanhersteller haben angemeldet und bestätigen damit eindrucksvoll die Funktion des CARAVAN SALON DÜSSELDORF als Leitmesse. Aber natürlich bleibt auch eine Leitmesse von der internationalen Finanzkrise und den daraus resultierenden Schwierigkeiten des Marktes nicht unberührt. Dies hat zu Flächenverkleinerungen geführt. Wir haben deshalb die Entscheidung getroffen, die Hallenbelegung anzupassen, erklärt Wilhelm Niedergöker, Geschäftsführer der Messe Düsseldorf GmbH.

Insgesamt werden beim CARAVAN SALON DÜSSELDORF 2009 in zehn Hallen 550 Aussteller Reisemobile und Caravans in allen Preiskategorien, Zubehör, Ausbauteile, Campingausstattung, Zelte, Mobilheime und Reisedestinationen, Campingplätze und Reisemobilstellplätze präsentieren.

Fahrzeuge und noch viel mehr
Beim CARAVAN SALON DÜSSELDORF werden Freizeitfahrzeuge jeder Art und Grösse gezeigt: Ob Mini-Caravan mit Schlafstätte und Kochgelegenheit auf drei Quadratmetern oder rollendes Luxusappartement mit Bad, Schlafzimmer und Küche, ob weiss oder peppig bunt, für zwei oder sechs Personen. Es ist alles zu sehen, was der Markt zu bieten hat. Bewährte Grundrisse und Fahrzeugklassiker sowie die neuen Modelle für die Saison 2010, die erstmals beim CARAVAN SALON DÜSSELDORF 2009 präsentiert werden. Dabei sind die Hersteller besonders auf Sparsamkeit bedacht. Mit Aerodynamik und Gewichtsreduktionen durch Leichtbau nehmen sie den Kraftstoffverbrauch ins Visier. Daneben werden bereits seit einigen Jahren sparsame und umweltfreundliche Technologien zur Stromerzeugung im Wohnbetrieb angeboten. Die bewährten Solaranlagen werden immer leistungsstärker und seit Kurzem von den noch leistungsfähigeren Brennstoffzellen ergänzt. Ausserdem arbeitet die Branche intensiv an Lösungen zur Nutzung alternativer Kraftstoffe und Techniken, die alte Fahrzeuge fit für die Umweltzone machen sollen. Ob unter der Motorhaube oder im Wohnbereich neue Technik und Ausbauteile können in älteren Fahrzeugen wahre Wunder bewirken. Ein Rundumerneuerungsprojekt wird Besitzern älterer Reisemobile zeigen, was sich aus ihren Schätzchen alles machen lässt.

Auch für Hingucker ist wie immer gesorgt: So hat beim CARAVAN SALON DÜSSELDORF 2009 das perfekt auf Männerträume zugeschnittene Männermobil Premiere: Poker-Tisch, Grossbild-Fernseher, Bar und Sitzgarnitur für draussen gehören zur Grundausstattung. Dass es in den Anfängen des Caravanings deutlich spartanischer zuging, zeigt die beliebte Oldtimer Ausstellung des Camping Oldie Clubs. Sie steht in diesem Jahr unter dem Motto 60 Jahre BRD.

Der CARAVAN SALON DÜSSELDORF bietet aber noch mehr als Fahrzeuge. Er ist bekannt für sein unterhaltsames Programm rund um die mobile Freizeit, das den Messebesuch zu einem Erlebnis für die ganze Familie macht. 2009 macht das Adventure-Kino mit Filmen von aussergewöhnlichen Caravaning-Reisen entlang der Seidenstrasse oder der Panamericana Lust auf den nächsten Urlaub und regt zum Träumen an. Bewegung, Aktion und Konzentration sind beim Caravaning Wiiathlon gefragt. An sechs Stationen mit Nintendo Wii können Kinder und Erwachsene in verschiedenen Disziplinen Punkte sammeln. Mario Kart, die Mario & Sonic Olympiade, verschiedene Sportspielen wie Bowling, Kopfball und Skispringen, aber auch die Denksportaufgaben von Big Brain stehen auf dem Programm. Alle Teilnehmer haben im Anschluss die Möglichkeit mit der richtigen Zahlenkombination für den Tresor eine Caravaning-Reise oder andere attraktive Preise zu gewinnen.

Wandermesse parallel in Halle 5
Parallel zum CARAVAN SALON DÜSSELDORF findet am zweiten Wochenende (4. bis 6. September) wieder die Wander- und Trekkingmesse TourNatur statt, die mit der CARAVAN SALON-Eintrittskarte ohne Aufpreis besucht werden kann. Hier können sich alle Wanderfreunde über die schönsten Wanderdestinationen und die neueste Wander- und Trekkingausrüstung informieren. 275 Aussteller präsentieren insgesamt rund 5.000 Reiseziele und unabhängige Wanderexperten geben wertvolle Tipps für die Tourenplanung.

Bequem und günstig zum CARAVAN SALON DÜSSELDORF

Auch in diesem Jahr gibt es für diejenigen, die nicht mit dem eigenen Freizeitfahrzeug nach Düsseldorf kommen, zwei Angebote für Unterkunft und Anreise: Ein 2-Tagesticket für den CARAVAN SALON DÜSSELDORF 2009, eine Übernachtung mit Frühstück in einem Komforthotel und ein Abendessen inkl. 1 Glas Altbier in einem traditionellen Brauhaus in der berühmten Düsseldorfer Altstadt sind als Paket ab 89 erhältlich. Ausserdem bietet die Deutsche Bahn wieder ein Ticket an, mit dem Messebesucher aus allen deutschen Städten ab 109 Euro nach Düsseldorf und wieder nach Hause reisen können (bei dieser Buchung fällt eine Versandgebühr von 5 an). Buchbar sind beide Angebote über Düsseldorf Marketing & Tourismus, Tel: 0211 17202-839, messe@dus-mt.de

Daten und Fakten zum CARAVAN SALON DÜSSELDORF
Der CARAVAN SALON DÜSSELDORF 2009 ist von Samstag, 29. August, bis Sonntag, 6. September 2009, jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Für Fachbesucher und Medienvertreter ist die Messe bereits am Freitag, 28. August, geöffnet. Die Tageskarte kostet für Erwachsene 12 Euro, das Zwei-Tages-Ticket 19 Euro. Kinder, Schüler, Studenten und Caravan Salon Club-Mitglieder zahlen einen ermässigten Eintrittspreis. Die Eintrittskarte im Vorverkauf beinhaltet die kostenlose Hin- und Rückfahrt zum Messegelände mit allen VRR-Verkehrsmitteln am Tage des Messebesuches (DB 2.Kl.). Die Eintrittskarte an der Tageskasse beinhaltet die kostenlose Rückfahrt im VRR-Gebiet. Die Karten sind ab August in den Kunden-Centern des VRR und für ADAC-Mitglieder auch in den ADAC-Geschäftsstellen erhältlich. DCC-Mitglieder können die Karten beim DCC bestellen. Informationen und Neuigkeiten zum CARAVAN SALON DÜSSELDORF gibt es im Internet unter www.caravan-salon.de.